wasmitautos wasmitautos

Navigationen
Service Navigation
Hauptnavigation

Regeln? – Leider ja…!

Ihr habt es euch schon gedacht:
Natürlich gibt es Regeln für die Teilnahme bei #echteautoliebe!

  1. Du kannst teilnehmen, wenn du aktuell in folgender Ausbildung bist:
    Kfz-Mechatroniker / Kfz-Mechatronikerin
    Fahrzeuglackierer / Fahrzeuglackiererin
    Automobilkaufmann / Automobilkauffrau
  2. Du musst 18 Jahre oder älter sein.
  3. Wenn du unter 18 Jahre bist, brauchen wir die Erlaubnis eines Erziehungsberechtigten.
  4. Bewerben kannst du dich vom 11.09.2018 um 12:00 Uhr bis zum 30.09.2018 um 20:00 Uhr.
  5. Wenn du dein Bewerbungsfoto oder -video nach diesem Datum auf Instagram oder Facebook hochlädst, wird dieses von uns nicht mehr berücksichtigt. Wenn der Beitrag #wasmitautos enthält, erscheint er trotzdem auf der Startseite von wasmitautos.com (Kachelboxen / Hashtag-Filterung #wasmitautos) und wird in WordPress gespeichert.
  6. Um dein Bewerbungsfoto oder -video einzureichen, musst du dieses über deinen eigenen Instagram- oder Facebook-Account hochladen und mit #wasmitautos und #echteautoliebe taggen. Außerdem: In Facebook muss der Beitrag auf unserer Facebook-Seite gepostet werden. In Instagram musst du die Seite @wasmitautos auf deinem Bild markieren.
  7. Beim Hochladen des Fotos/Videos mit #wasmitautos erklärt ihr euch bereit, dass die Initiative AutoBerufe (c/o Wirtschaftsgesellschaft des Kraftfahrzeuggewerbes mbH) die Fotos/Videos teilen, speichern und euren Namen in allen weiteren Publikationen (z.B. Ausbildungsjournal autofachmann, Fachzeitschriften kfz-betrieb, Autohaus oder www.wasmitautos.com, www.autoberufe.de, www.facebook.com/wasmitautos, www.instagram.com/wasmitautos) verwenden darf.
  8. Die Bewerbungsfotos/-videos werden auf den Social Media Kanälen der Initiative AutoBerufe und auf www.wasmitautos.com geteilt. Sie werden hier gesammelt.
  9. Als Bewerbungsfotos/-videos werden zugelassen:ein Foto von dir und deinem geliebten Auto oder ein Video von dir und deinem geliebten Auto.
  10. Es muss nicht dein eigenes Auto sein, du solltest aber in jedem Fall einen Bezug dazu haben und uns dann auch erklären warum (z.B. Auto der Oma).Sei ruhig kreativ, das Foto darf auch gern witzig sein 🙂
  11. Auf deinem Bewerbungsfoto/-video muss DEIN Gesicht zu sehen sein.
  12. Jeder Bewerber braucht ein EIGENES Bewerbungsfoto/-video. Sind mehrere Personen auf der Einreichung zu sehen, gilt die Person, von dessen Kanal das Bild/Video als erstes geteilt wurde. Außerdem musst du alle gezeigten Personen vorher um ihr Einverständnis bitten, wenn sie auf dem Foto oder in dem Video sind.
  13. Unzulässige Beiträge werden sofort gelöscht und ggfls. gemeldet. Also bitte keine „Popo-Bilder“, oder Beiträge, die dich selbst und deinen Ausbildungsbetrieb in einen schlechten Ruf bringen/diskreditieren.
  14. Bitte bedenke, dass du die Fotos/Videos, die vielleicht in deinem Betrieb entstehen, vorher auch mit deinem Betrieb abgestimmt werden sollten! (Zudem wird dein Foto / Video auf der Webseite sowie auf allen Social Media Kanälen geteilt, also nur etwas teilen, was dir und deinem Betrieb nicht peinlich ist 🙂 )
  15. Die Bewerber, die in die engere Auswahl gelangen, werden über ein Formular gebeten, weitere Angaben (Auto, Ausbildung, Ausbildungsbetrieb etc.) zu machen. Die eingereichten weiteren Angaben der Azubis, die nicht gewonnen haben, werden nach der Auswahl der Gewinnerfotos (Punkt 17) wieder gelöscht. Die weiteren Angaben der Gewinner werden nach der Homestory gelöscht. Die geposteten Bewerbungsfotos / -Videos werden NICHT gelöscht.
  16. Bei unvollständigen oder inkorrekten Angaben behält sich die Initiative AutoBerufe vor, einen anderen Gewinner zu nominieren.
  17. Lina van de Mars wird die Gewinnerfotos/-videos auswählen.
  18. Es werden drei Gewinner ausgewählt, die im Rahmen einer Homestory von Lina van de Mars besucht werden.
  19. Die drei Gewinner werden Anfang Oktober auf www.wasmitautos.com und unseren Social-Media-Kanälen (Facebook, Instagram, Twitter)bekannt gegeben und anschließend von uns via persönliche Nachricht kontaktiert.
  20. Die drei Gewinner können sich auf einen tollen Preis freuen: Sie gewinnen einen Tag mit Lina van de Mars. Sie kommt zu den Gewinnern, es wird über das geliebte Auto, die Ausbildung und den Ausbildungsberuf gefachsimpelt. Außerdem wird dein Wunsch für dein Auto in Höhe von maximal 1.000€ erfüllt.
  21. Stattfinden werden die Besuche von Lina an drei verschiedenen Tagen (ein Tag je Gewinner) – voraussichtlich in der Woche vom 15.10.-20.10.2018.
  22. Während dieser Besuche wird Lina von einem Filmteam begleitet, damit wir mit dir, deinem geliebten Auto und Lina eine Homestory drehen können. Lina van de Mars wird mit ihrem Team bei dir vorbei kommen. Es wird viel über dich, dein Auto und natürlich deinen Ausbildungsberuf und -alltag gesprochen (was eine Homestory eben ausmacht 🙂 ). Wir möchten damit jungen Leuten zeigen, wie spannend eine Ausbildung im Kfz-Gewerbe ist und das mit den Gewinnern als Ausbildungsbotschaftern.
  23. Ein Teil der Homestory wird daher auch bei dir im Ausbildungsbetrieb gedreht, weshalb der Betrieb in jedem Fall zustimmen muss.
  24. Außerdem wird dein Wunsch im besten Fall auch im Betrieb umgesetzt, sofern das bei diesem Besuch möglich ist. Sollte das nicht möglich sein (z.B. zu zeitaufwendig), bekommst du 1000€ Cash und kannst im Nachgang selbst deinen Wunsch erfüllen. Hierüber kannst du uns Bilder/Videos schicken, die wir dann ebenfalls teilen dürfen. Hinweis: Es muss in dem Fall ein Nachweis über die Wunscherfüllung an deinem Auto erbracht werden!
  25. Die Homestories werden gefilmt, fotografiert und auf den Social Media Kanälen der Initiative AutoBerufe und auf www.wasmitautos.com geteilt. Mit der Teilnahme an der Kampagne erklärst du dich bereit, dass die Initiative AutoBerufe (c/o Wirtschaftsgesellschaft des Kraftfahrzeuggewerbes mbH) die Fotos und Videos teilen, speichern und euren Namen in allen weiteren Publikationen (z.B. Ausbildungsjournal autofachmann, Fachzeitschriften kfz-betrieb, Autohaus oder www.wasmitautos.com, www.autoberufe.de, www.facebook.com/wasmitautos, www.instagram.com/wasmitautos) verwenden darf.

#echteautoliebe

Mehr