wasmitautos wasmitautos

Navigationen
Service Navigation
Hauptnavigation

Regeln- leider ja!

Ihr habt es euch schon gedacht: Natürlich gibt es Regeln für die Teilnahme am Qualifying!

  1. Du bist in der Ausbildung zum Kfz-Mechatroniker oder zur Kfz-Mechatronikerin.
  2. Das Qualifying ist die Bewerbungsphase, in der du dich für das Race bewirbst.
  3. Das Qualifying beginnt am 24.7.2017 um 8:00 Uhr und endet am 08.08.2017 um 20:00 Uhr.
  4. Wenn du dein Bewerbungsfoto nach diesem Datum auf Instagram oder Facebook hochlädst, wird dieses von uns nicht mehr berücksichtigt und nicht gespeichert oder veröffentlicht.
  5. Du musst 18 Jahre oder älter sein.
  6. Wenn du unter 18 Jahre bist, brauchen wir die Erlaubnis eines Erziehungsberechtigten.
  7. Um dein Bewerbungsfoto einzureichen, musst du dieses über deinen eigenen Instagram- oder Facebook-Account hochladen und mit #wasmitautos taggen. Dann markiere die Seite @wasmitautos auf deinem Bild.
  8. Beim Hochladen des Bewerbungsfotos mit #wasmitautos erklärt ihr euch bereit, dass die Initiative AutoBerufe (c/o Wirtschaftsgesellschaft des Kraftfahrzeuggewerbes mbH) die Fotos teilen, speichern und euren Namen in allen weiteren Publikationen (z.B. Ausbildungsjournal autofachmann, Fachzeitschriften kfz-betrieb, Autohaus oder www.wasmitautos.com, www.autoberufe.de, www.facebook.com/wasmitautos, www.instagram.com/wasmitautos) verwenden darf.
  9. Die Bewerbungsfotos werden auf den Social Media Kanälen der Initiative AutoBerufe und auf www.wasmitautos.com geteilt.
  10. Als Bewerbungsfotos werden zugelassen
    • ein witziges Foto von dir mit deinem Lieblings-Werkzeug aus der Kfz-Werkstatt
    • oder ein witziges Foto von dir in einer Arbeitssituation.
  11. Auf deinem Bewerbungsfoto muss DEIN Gesicht zu sehen sein.
  12. Jeder Bewerber braucht ein EIGENES Bewerbungsfoto. Sind mehrere Personen auf dem Bewerbungsbild zu sehen, gilt die Person, auf deren Kanal das Bild als erstes geteilt wurde. Außerdem müssen alle abgebildeten Personen vorher um ihr Einverständnis gebeten werden, dass sie auf dem Foto sind.
  13. Unzulässige Fotos / Beiträge werden sofort gelöscht und ggfls. gemeldet. Also bitte keine „Popo-Bilder“, oder Bilder, die deinen Betrieb in einen schlechten Ruf bringen, also diskreditieren.
  14. Bitte bedenke, dass du die Fotos, die eine Arbeitssituation darstellen, mit deinem Betrieb abstimmst! (Zudem wird dein Foto auf der Webseite sowie auf allen Social Media Kanälen geteilt, also nur etwas teilen, was dir und deinem Betrieb nicht peinlich ist 🙂 )
  15. JP wird die witzigsten Gewinnerfotos auswählen.
  16. Die Bewerber, die in die engere Auswahl gelangen, werden über ein Formular gebeten, weitere Angaben (Alter, Betrieb, etc.) über sich zu machen. Die eingereichten weiteren Angaben der nicht teilnehmenden Azubis am Race werden nach der Auswahl der Gewinnerfotos (Punkt 14) wieder gelöscht. Die geposteten Bewerbungsfotos werden NICHT gelöscht.
  17. Bei unvollständigen oder inkorrekten Angaben behält sich die Initiative AutoBerufe vor, einen anderen Gewinner zu nominieren.
  18. Die Bewerber mit dem witzigsten Selfie (max. 16) dürfen am Race teilnehmen.
  19. Die Gewinner, die am Race teilnehmen dürfen, werden bis Ende August auf www.wasmitautos.com bekannt gegeben.
  20. Das Race findet Anfang September bei JP Performance in Dortmund statt.
  21. Eine Reisekostenpauschale (Hin- und Rückfahrt für das Race und Hin-und Rückfahrt IAA, km-Pauschale oder Bahnticket 2. Klasse) wird durch die Initiative AutoBerufe übernommen. Die Pauschale kann zwischen den Teilnehmern variieren (Wegstrecke, Anzahl der Personen etc.) Für die Begleitpersonen wird diese nicht übernommen.
  22. Die Reisekostenpauschale wird nicht in bar ausgezahlt.
  23. Wenn du das Qualifying gewinnst, darfst du max. zwei Begleitpersonen nennen, welche dich zum Race begleiten.
  24. Wenn du das Race gewinnst, darfst du max. zwei Begleitpersonen bestimmen, welche dich zur IAA begleiten.
  25. Der Inhalt des Race sind mehrere kleine Wettkämpfe, die sogenannten Battles, in denen max. 16 Azubis gegeneinander antreten. Die Battles werden durch JP begleitet und moderiert. Die Wettkämpfe bestehen aus kleinen Arbeitsaufgaben aus der Kfz-Werkstatt und aus Schätzungen und Ratespielen rund ums Auto.
  26. Die Battles des Race und das Battle auf der IAA werden gefilmt, fotografiert und auf den Social Media Kanälen der Initiative AutoBerufe und auf www.wasmitautos.com geteilt. Mit der Teilnahme am Race erklärst du dich bereit, dass die Initiative AutoBerufe (c/o Wirtschaftsgesellschaft des Kraftfahrzeuggewerbes mbH) die Fotos und Videos teilen, speichern und euren Namen in allen weiteren Publikationen (z.B. Ausbildungsjournal autofachmann, Fachzeitschriften kfz-betrieb, Autohaus oder www.wasmitautos.com, www.autoberufe.de, www.facebook.com/wasmitautos, www.instagram.com/wasmitautos) verwenden darf.
  27. Die drei Gewinner des Race dürfen an der finalen Live-Battle auf der IAA teilnehmen. Das finale Battle besteht darin, in einer Aufgabe aus dem Kfz-Betrieb Schnelligkeit zu beweisen. Das finale Battle wird durch JP moderiert.
  28. Für deine Verpflegung und die deiner Begleiter ist während des Race und des finalen Battle auf der IAA gesorgt.
  29. Wenn du den ersten Preis auf der IAA machst, erhältst du ein Preisgeld in Höhe von 1500€, beim zweiten Platz 1000€ und beim dritten Platz 500€.
  30. Die Auszahlung des Preisgeldes erfolgt im Anschluss der Siegerehrung.

Zusatzinformationen

#mitmachen

Jeder Azubi, jede Azubine, die sich in der Kfz-Mechatroniker Ausbildung befindet, kann sich für das Race bewerben! Das Qualifying beginnt am 24.7. und endet am 13.8.2017!

Mehr