Für Betriebe

Fachkräftenachwuchs zu gewinnen, ist unser großes Ziel. Mit #wasmitautos sprechen wir alle Berufsinteressierten und Azubis an, um über die Karrieremöglichkeiten im Kfz-Gewerbe zu informieren.

#wasmitautos bündelt das Angebot der Nachwuchsinitiative „AutoBerufe – Zukunft durch Mobilität“ für Schüler:innen, Berufsinteressierte, Quereinsteiger:innen und aktuelle Auszubildenden. Hier dreht sich alles um die Aus- und Weiterbildung im Kfz-Gewerbe.

Wer steckt dahinter?

#wasmitautos ist der junge Baustein der Jugendkommunikation der Nachwuchsinitiative „AutoBerufe – Zukunft durch Mobilität“, die der Zentralverband des Deutschen Kfz-Gewerbes (ZDK) gemeinsam mit den Automobilherstellern, Importeuren, Robert Bosch und dem Zentralverband für Karosserie- und Fahrzeugtechnik (ZKF) seit 40 Jahre betreibt, um genügend qualifizierte Nachwuchsfachkräfte für die Autohäuser und Kfz-Werkstätten zu sichern.

Im War for Talents immer einen Schritt voraus sein

Wie Sie als Ausbildungsbetrieb noch mehr von den Maßnahmen der Initiative AutoBerufe und #wasmitautos profitieren können, zeigen wir Ihnen auf unserer Website www.autoberufe.de.

 

Das Angebot von www.autoberufe.de richtet sich an die so wichtigen Multiplikator:innen wie Eltern, Lehrerkräfte und Berufsberater:innen, aber eben auch an Sie, die Ausbildungsbetriebe sowie Innungen und Landesverbände. Sie finden hier nicht nur nützliche Informationen zum gesamten Rekrutierungsprozess, sondern auch Wissenswertes, was Sie während der Ausbildung und kurz vor Ausbildungsende tun können, um junge Menschen weiterhin für Sie als Arbeitgeber:in zu begeistern.

 

Auf die Website www.wasmitautos.com können Sie gerne verlinken, wenn Sie junge Menschen über die AutoBerufe und Perspektiven informieren möchten.

 

Nutzen Sie die Angebote der Initiative AutoBerufe, z. B.

Werkzeugkasten für das Rekrutieren neuer Auszubildenden. Dieser hilft Ihnen bei

  1. dem Aufbau Ihrer Arbeitgebermarke im Bereich Ausbildung (Stichwort Employer Branding),
  2. moderner und zielgruppengerechter Nachwuchswerbung,
  3. der Ansprache potenzieller neuer Auszubildender,
  4. der Gewinnung und Einstellung von Azubis für Ihr Unternehmen,
  5. dem Onboarding und der Bindung an Ihren Betrieb.

www.autoberufe.de/werkzeugkasten

Hier finden Sie eine Anleitung zur Nutzung dieses Werkzeugkastens, viele hilfreiche Informationen zu den Themen Arbeitgebermarke, Nachwuchswerbung, Bewerbungsprozess und Onboarding. Anleitungen, Checklisten und Erklärvideos runden den Werkzeugkasten ab.

 

Der Werkzeugkasten stellt den vollständigen Rekrutierungsprozess dar und gibt Anleitungen, Checklisten und Erklärvideos an der Hand, um potenzielle Azubis auf sich aufmerksam zu machen und einzustellen.

Der #wasmitautos Betriebefinder - die größte Suchmaschine für Kfz- und Karosserie-Betriebe 

  1. bringt zusammen, was zusammengehört! Kfz- sowie Karosserie-Ausbildungsbetriebe und Berufsinteressent:innen.
  2. zeigt potentiellen Azubis mit nur wenigen Klicks Kfz-Ausbildungsbetrieb in ihrer Nähe.
  3. verschafft Ihnen als Ausbildungsbetrieb mehr Sichtbarkeit dort, wo sich junge Menschen aufhalten: im Internet und den sozialen Medien.
  4. hilft Ihnen, für das Ausbildungsjahr 2023 neue Azubis zu finden.
  5. ist ein kostenloser Service der Initiative AutoBerufe für die Mitgliedsbetriebe.

www.wasmitautos.com/betriebefinder

Der #wasmitautos Betriebefinder bringt zusammen, was zusammen gehört: Ausbildungsbetriebe und Azubis.

 

Sollten Sie noch nicht in unserem kostenlosen Betriebefinder gelistet sein, dann sprechen Sie uns gerne an hello@wasmitautos.com.