Wir sorgen für Nachwuchskräfte!

Die Automobilbranche und die AutoBerufe haben Zukunft. Rund 100.000 Kfz-Auszubildende sprechen für sich.

Die Initiative „AutoBerufe – Zukunft durch Mobilität“ ist die bundesweite Nachwuchsinitiative der Automobilhersteller, der Internationalen Kraftfahrzeughersteller, der Robert Bosch GmbH sowie der Zentralverbände Deutsches Kfz-Gewerbe (ZDK) und Karosserie- und Fahrzeugtechnik (ZKF).

Was macht die Initiative?

Alle Mitglieder:innen der Initiative arbeiten seit vielen Jahren Hand in Hand für die Nachwuchsgewinnung und Nachwuchsentwicklung in unseren Autohäusern und Kfz-Werkstätten. Gemeinsam stellen wir sicher, dass

  • junge Menschen Genügend Informationen über die Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten im Kfz-Gewerbe bekommen, um die für sie beste Berufswahl treffen zu können.
  • unsere Betriebe qualitativ auf hohem Niveau ausbilden, die Nachwuchskräfte weiterentwickeln und Perspektiven bieten können.

#wasmitautos ist die Info-Quelle Nr. 1

für Schüler:innen, Berufsinteressierte, Quereinsteiger:innen und unsere aktuellen Auszubildenden im Kfz-Gewerbe. Hier dreht sich alles um

  • die Ausbildung in den AutoBerufen
  • die Perspektiven und Karrieremöglichkeiten in der Branche
  • die Geschichten und Jobinsights unserer Azubis, Gesell:innen und Nachwuchskräfte
  • unsere Branche, das Kfz-Gewerbe, als Zukunfts- und Mobilitätsbranche mit moderner, zukunftssicherer und nachhaltiger Technik

Nicht umsonst bildet das Kfz-Gewerbe Bundessieger:innen und Weltmeister:innen in den Berufen Kfz-Mechatroniker (m/w/d) und Automobilkaufmann (m/w/d) aus. Mit ihren Erfahrungen in der Ausbildung und bei den Berufswettbewerben tragen unsere 90.000 Auszubildenden zur Weiterentwicklung der Ausbildungsinhalte und der Zukunft des Kfz-Gewerbes bei.

Dein Herz schlägt für Autos und nachhaltige Mobilität? Dann schau dich bei uns um und #machwasmitautos 🙂

Unsere Kfz-Betriebe freuen sich auf dich!