wasmitautos wasmitautos

Navigationen
Service Navigation
Hauptnavigation

Treffpunkt Berufsbildung 2022: Seid dabei!

Habt Ihr am 26. April schon was vor? Wenn nicht, schaut auf jeden Fall beim Treffpunkt Berufsbildung vorbei. Das Motto in diesem Jahr lautet: „Scheinwerfer – Spot an fürs Recruiting“. Wie ihr seht, junge Nachwuchskräfte stehen dabei im Rampenlicht. Oder noch genauer, die Ansprache von zukünftigen Kfz-Talenten. Ihr erfahrt also, wie Berufsexpertinnen und Berufsexperten, aber auch Ausbilder und Kfz-Betriebe, planen, die kommenden Generationen anzusprechen und für eine Ausbildung zu begeistern. Da könnt ihr doch sicher mitreden und eure Perspektive verdeutlichen, oder? Denn wer kann besser sagen, worauf Auszubildende „anspringen“ als ihr?

Wir liefern euch noch einen weiteren guten Grund, um beim Treffpunkt Berufsbildung dabei zu: Der Eintritt ist für Kfz-Azubis kostenlos. Nur die Reisekosten und die Übernachtung zahlt entweder ihr selbst oder euer Ausbildungsbetrieb. Das machen eure Chefinnen und Chefs sicher gerne, schließlich bekommt ihr bei dem Event interessanten Input und bildet euch weiter. Also, packt schon mal den Koffer. Und wenn ihr in der Nähe von Fulda wohnt, dann wenigstens den Rucksack.

Was euch genau beim Treffpunkt Berufsbildung erwartet?

Ihr kommt mit euren Ausbildern ins Gespräch – mal außerhalb der gewohnten Umgebung. Das eröffnet viele Möglichkeiten und ist ganz zwanglos. Außerdem könnt ihr euch mit anderen Azubis vernetzen und so neue Kontakte knüpfen. Zudem gibt es spannende Vorträge von coolen Speakern wie Simon Schnetzer, Felix von Zittwitz oder Chris Cloppenburg. Die Themen des Tages haben wir auch für euch parat:

  • Traumjob KFZ: Die Generation Zukunft als Arbeitgeber begeistern
  • Alles im Wandel – und das immer schneller! Erfolgsstrategien für das Azubi-Recruiting in 2022
  • „Wir suchen dich“ – Employer Branding geht anders! Bessere Sichtbarkeit durch soziale Medien
  • Talente sichern: die besten Werkzeuge für einen optimalen Rekrutierungsprozess
  • Gesellenprüfung Online: Weiterentwicklungen und Möglichkeiten der Digitalisierung
  • Berufsbilder der Zukunft: Wie moderne Berufe bei der Fachkräftesicherung helfen

Jetzt wird es besonders interessant: der AutoBerufe Award!

Beim Treffpunkt Berufsbildung wird auch der AutoBerufe Award verliehen. Eine Auszeichnung, die sich sehen lassen kann. Und wie uns ein „Vögelchen gezwitschert“ hat, reichen oft Azubis die Anmeldung ein. Schon passiert? Eigentlich ist der 6. April Einsendeschluss, aber vielleicht könnt ihr noch euren Charme spielen lassen …

Beantwortet also folgende Fragen, wenn ihr euch bewerben möchtet:

  • Sind wir der beste Ausbildungsbetrieb der Region?
  • Haben wir tolle Weiterbildungskonzepte?
  • Werden die Mitarbeiter:innen kontinuierlich gefördert?
  • Werfen wir den Spot aufs Recruiting?

Wenn ihr alles mit „Ja“ beantworten könnt, dann steht der Teilnahme nichts mehr im Wege. Schickt Bilder, Videos, PowerPoints, Berichte, Zitate, O-Töne, Plakate oder andere kreative digitale Formate, die euren Ausbildungsbetrieb repräsentieren, an josefiak@kfzgewerbe.de.

Weitere Infos zur Auszeichnung und den Teilnahmebedingungen findet ihr auf: www.autoberufe.de/award2022

Und das Beste ist: Der AutoBerufe Award wird dieses Jahr im Rahmen der „After-Show-Party“ im Anschluss an den Treffpunkt Berufsbildung verliehen.

So, nun haben wir euch hoffentlich den Treffpunkt Berufsbildung schmackhaft gemacht und freuen uns, wenn ihr dabei seid. Bis dann!

Viele Grüße
Agnes

Kommentieren

#Für Azubis

Du liebst deinen Job? Fun Facts, Einblicke und Insidertipps für dich!

Mehr