Deine Weiterbildung zum geprüften Automobil-Serviceassistent (m/w/d)

Details zur Weiterbildung zum geprüften Automobil-Serviceassistent (m/w/d)

Als geprüfter Automobil-Serviceassistent (m/w/d) stehst du in deinem Autohaus oder Betrieb im Mittelpunkt! Du gibst dem Autohaus eine Stimme und ein Gesicht, denn du bist der:die zentrale Ansprechpartner:in für die Kundschaft. Du behältst in brenzligen Situationen einen kühlen Kopf und hast immer eine schlaue Lösung parat. Mit deinen Skills unterstützt du außerdem das Serviceteam bei organisatorischen und kaufmännischen Aufgaben.

Deine Eigenschaften

Du stehst gern im Mittelpunkt und liebst es, Lösungen für Herausforderungen zu überlegen. Du koordinierst gern Abläufe und behältst alle Bedürfnisse im Blick. Du bringst eine abgeschlossene Kfz-technische oder kaufmännische Berufsausbildung (m/w/d) mit und bist in einem Autohaus angestellt, das diese Weiterbildung anbietet.

Deine Aufgaben

Du übernimmst sowohl Aufgaben in der Verwaltung als auch im direkten Kontakt mit der Kundschaft. Du assistierst bei der Akquise von neuen Kund:innen und bringst dich bei der Entwicklung von Marketingmaßnahmen ein. Deine unterstützende Rolle ist für das Serviceteam enorm wichtig: Du löst Konflikte am besten und stellst die Zufriedenheit der Kund:innen sicher.

Weiterbildungsinhalte Geprüfter Automobil-Serviceassistent (m/w/d)

  • Betriebswirtschaftliche Grundlagen
  • Produktinformationen
  • Marketing
  • Persönliche Kund:innenbetreuung
  • Kund:innenbindung
  • Strategien zur Konfliktlösung mit Kund:innen
  • Betriebliche Organisationsabläufe

Telefongespräch mit Kunden

Tipps zur Weiterbildung als geprüfter Automobil-Serviceassistent (m/w/d)

  1. Ob Lehrgangsgebühren , Fachliteratur, Arbeitsmittel oder Prüfungsgebühren: Dein Autohaus übernimmt alle Weiterbildungskosten.
  2. Nach Bestehen der Abschlussprüfung erhältst du eine fabrikatsübergreifende Branchenurkunde.
  3. Du brauchst mindestens 6 Monate, um die Weiterbildung zu absolvieren.
  4. 13 Seminartage bei dem Automobilhersteller oder Importeur deines Autohauses sind in die Weiterbildung integriert.
  5. Nach Bestehen der Abschlussprüfung steigst du auf der Karriereleiter auf und kannst mit einem höheren Gehalt rechnen.