wasmitautos wasmitautos

Navigationen
Service Navigation
Hauptnavigation

Kfz-Mechatroniker für Karosserietechnik (m/w)

Fette Delle nach einem Unfall? Wir sind die Meister der Karosserie und reparieren oder tauschen sie im Nullkommanichts aus!

Wir machen das Schritt für Schritt!

Um beschädigte Karosserien nach einem Unfall auszutauschen, müssen wir die elektronischen Systeme erst mal außer Betrieb nehmen und die elektrischen Bauteile ausbauen. Erst danach können wir die beschädigten Teile reparieren oder austauschen. Wir kriegen das alles hin!

Schweißen, Nieten, Löten – kein Problem!

Ob Stahl, Aluminium und Kunststoffe, ob Schweißen, Nieten, Kleben oder Löten, ob elektrische / elektronische Komponenten oder Antriebs- und Fahrwerkstechnik, wir Azubis können alles!

Und was genau lerne ich?

  • Planen und Vorbereiten von Arbeitsabläufen
  • Instandsetzen von Karosserien, Fahrzeugrahmen, Aufbauten und Fahrgestellen
  • Schadensumfang beurteilen, Fehler und Mängel feststellen
  • Aus- und Umrüsten mit Zubehör und Zusatzeinrichtungen
  • Warten, Prüfen und Einstellen von Fahrzeugen und Systemen

Wie lange und wo?

Dreieinhalb Jahre dauert die Ausbildung und du kannst sie in unseren Kfz-Betrieben, bei Automobilherstellern oder Importeuren absolvieren.

Was muss ich mitbringen?

  • Leidenschaft für Autos und PS
  • Physikalisches und technisches Verständnis
  • handwerkliches Geschick und Sorgfalt
  • fit in den MINT-Fächern (z. B. Mathe, Physik, Technik, IT)
  • einen guten Schulabschluss

Und los gehts!

Bewirb dich bei unseren Kfz-Betrieben und Servicewerkstätten! Wie das geht? Folge unserer Anleitung Schritt für Schritt!

#machwasmitautos :)

Mehr